Dürfen Spirituelle arm oder reich sein?

Diese altmodische Diskussion, ob man sich als Spiritueller einem Armutsgelübde unterwerfen muss, bin ich en für alle Mal leid. Genauso die konträre Philosophie, dass es gottesgefällig wäre Reichtum anzuhäufen und zu zeigen. Beide Ansichten gibt es lustigerweise in sämtlichen Religionen, falls nicht noch mehr Meinungen zu einem löblichen Vermögensstand existieren. Anstatt hier nur meine Sichtweise […]

MEME gekonnt nutzen

– Meme sind vorgelebte Verhaltensmuster, die wir unbewusst imitieren, wenn wir unsere Aufmerksamkeit darauf richten. Dabei unterscheidet unser Gedankenapparat nicht, ob wir diese Verhalten gut finden oder nicht. Im Prinzip richten wir unser Denken und Handeln darauf aus, womit wir uns am meisten beschäftigen. Solange das ärgerliche oder traurige Dinge sind, die wir ja meist […]

GELD – eine Sache des Vertrauens

Aus irgendeinem Grund sind wir es gewohnt, negativ über Geld zu sprechen – also vor allem anderen Leuten Geldgier und materialistisches Denken zu unterstellen. Und tatsächlich hat der Club of Rome schon 1972 festgestellt, dass in einer Wohlstandsgesellschaft sich das Denken der Menschen immer mehr um Geld dreht. Einem Spirituell-interessierten sollte jedoch bewusst sein, dass […]