Superhuman – Superkräfte sind erlernbar!

Eine geniale Doku-Reihe der Amerikanerin Caroline Corey zeigt zum ersten Mal wie ganz normale Leute durch ein paar Stunden Training übersinnliche Fähigkeiten entwickeln können!

Blinde können wieder sehen

Es klingt wie ein Wunder, doch tatsächlich steckt eine ganz neue Methode dahinter. Mark Komissarov ist vor über 20 Jahren dem Phänomen begegnet, dass Leute mit geschlossenen Augen normal sehen können. Nach einigen Jahren Forschung hat er eine Methode entwickelt, wie das jeder erlernen kann und sorgt damit für Furore.

Besonders Kindern scheint es sehr leicht zu fallen, aber auch Sehbehinderte und andere Erwachsene zeigen schon innerhalb kürzester Zeit, dass es funktioniert. Scheinbar brauchen wir die Augen nicht unbedingt, um Gegenstände und Farben wahrzunehmen.

Weitere übersinnliche Fähigkeiten

In der Doku werden auch noch ganz andere Fähigkeiten erlernt, wie zum Beispiel das Bewegen von Gegenständen mit Gedankenkraft, oder Telepathie und Remote Viewing ( mentale Reisen an andere Orte).

Was bislang nur einige Menschen beherrschten wird also jetzt zur erlernbaren Disziplin, vorausgesetzt man bringt eine gewisse Offenheit und Motivation mit.

Im letzten Jahrhundert noch wurden die wenigen Leute, die mit sogenannten übersinnlichen Fähigkeiten ausgestattet waren geprüft und untersucht. Doch jetzt drehen wir den Spiess um: wir lassen es einfach jeden erlernen!

Das ist doch genial!

( die Doku ist derzeit nur auf Englisch auf der Filmplattform GAIA zu sehen)

Worauf kommt es bei diesem Training an?

Das Grundprinzip jedes Trainings ist mentaler Fokus und Entspannung. Eine spielerische Leichtigkeit ist sehr hilfreich und natürlich auch eine gewisse Neugier. Wie schon erwähnt sollte eine Aufgeschlossenheit oder Offenheit da sein, denn mentale Blockaden sind natürlich hinderlich.

Auch die emotionale Stimmung spielt auch wieder eine entscheidende Rolle. Doch es genügt im Grunde genommen neutral oder gelassen an die Dinge ran zu gehen. Jede positive Gefühlsregung natürlich auch nützlich, denn wir lernen schliesslich mit Begeisterung am besten.

Was wäre noch möglich zu erlernen?

Stellt man sich vor, dass sämtliche bekannten paranormalen Fähigkeiten wie Hellsehen, Teleportation oder Instantmanifestationen erlernbar sind, dann steht uns die Welt offen.

Die Schule der Zukunft wäre dann ein grosser Spielplatz mit ein paar Minuten Mentaltrainig oder Geschichten erzählen, das soziale Miteinander steht im Mittelpunkt. Für Erwachsene machen wir Spielfilme mit Lernwert, also Infotainment um durch Unterhaltung das bisschen zu lernen, das wir an Fähigkeiten eigentlich brauchen …

Irgendwann einmal 😉


ALOHA, Susanna

Post Author: Susanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.