Susanna BELLONI

Einweihung in den HUNA Schamanismus

vielleicht hast du schon mal von den Kahunas gehört oder der hawaiianischen Huna Philosophie? Erst seit einigen Jahren wird wieder offen über diese alten Weisheiten und Praktiken aus Hawaii geredet und sogar Bücher geschrieben. Lange sollten diese alten Traditionen lieber verschwinden, denn sie gehörten zu den Grundfesten der indigenen Bevölkerung der Inseln rund um Hawaii. Doch die Inselgruppe wurde seit Mitte des 20. Jhdts. übervölkert von Asiaten und US Amerikanern und wurde 1960 sogar zum 50. Bundesstaat der USA erklärt. Seit damals galt es als unerwünscht und lächerlich sich mit diesen primitiven, alten Traditionen abzugeben. ( leider)

Ein Wandel vollzog sich etwa zur Jahrtausendwende, als Ethnologen wie Serge Kahili King und Max Freedom Long mit ihren Büchern und Beschreibungen das alte Wissen wieder in die breite Öffentlichkeit brachten.

Ganz anders als die schamanischen Kulturen, die wir aus Amerika kennen, ist HUNA immer von einer Tiefe geprägt, die uns zwingt weit unter die Oberfläche zu sehen und uns selbst zu erkennen. Die Prinzipien und Techniken sind einfach, wenn auch manchmal auf der ersten Blick schwer zu verstehen. Als ich zum ersten Mal mit Statements aus der HUNA Philosophie in Berührung kam, dachte ich mir „WOW – schon ein wenig radikal. Ob es wirklich so einfach ist?“

Doch die Wahrheit ist immer einfach und schliesslich erkannte ich wie zutreffend die Erkenntnisse, die Weisheit und vor allem die Techniken der hawaiianischen Traditionen sind.

In meinen Workshops und Einzellektionen zur HUNA geht es nicht darum sich als Hawaiianer mit Baströckchen und Blumenkette zu verkleiden ( das ist mir im Winter auch zu kalt), sondern vielmehr um die Lebensphilosophie und das Verständnis für das Leben weiter zu geben. Die innere Haltung des ALOHA einzunehmen und selbst zum Heiler zu werden, der Liebe sieht und die Intelligenz, die sich hinter dem äusserlichen Leben verbirgt, versteht.

Hier die 7 Hunaprinzipien, die die Gesetzmässigkeiten des Lebens beschreiben: 

IKE – Die Welt ist so, wie du sie siehst  ( weiss)

KALA – Es gibt keine Begrenzungen, alles ist möglich    ( rot)

MAKIA – Energie folgt der Aufmerksamkeit     ( orange)

MANAWA – Jetzt ist der Augenblick deiner Macht   ( gelb)

ALOHA – Lieben bedeutet glücklich sein mit …  ( grün)

MANA – Alle Kraft kommt von Innen    ( blau)

PONO – die Wirklichkeit zeigt was wahr und richtig ist  ( violett)


praktische Techniken des Huna:

Ho`oponopono: Lösungen für Konflikte oder Probleme finden, Geraderichten

LomiLomi: getanzte Heilmassage mit duftenden Ölen

Aloha Mana: Heiltechnik über energetischem Weg

PicoPico: Atemtechnik um sich zu zentrieren

HulaHula: Tanz und Bewegung für mehr Lebensfreude


Die Einweihung in die Huna-Philosophie und die grunslegenden Techniken gebe ich in 9 Einzellektionen weiter, die als 10er Block ( CHf 990,-) erhältlich sind. Zusätzlich erlernst du die LomiLomi Massage um die wunderbare Magie des Aloha-Spirits am eigenen Leib kennen zu lernen.

 

Wenn du Interesse hast, dann melde ich doch zu einem unverbindlichen Kennenlern-Gespräch, damit du dich gut informiert entscheiden kannst, ob ich die richtige Partnerin für dich bin.

 

ALOHA, Susanna